You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.
  • Versandkostenfrei ab 19,00€
  • Versand innerhalb 24 Stunden
  • Testphase 100 Tage
  • Warenkorb ist noch leer.

Was hilft, wenn der Hund erkältet ist?

Was hilft, wenn der Hund erkältet ist?

Genau wie Sie kann sich auch Ihr Hund erkälten. Denn das nasskalte Wetter im Winter geht selbstverständlich auch an Ihrem Vierbeiner nicht spurlos vorbei. Es ist daher nicht ungewöhnlich, wenn bei Ihrem Hund aufgrund einer Erkältung plötzlich die Nase läuft oder die Augen tränen.Woran Sie einen erkä...
Wann juckende Ohren bei Ihrem Hund ein ernstes Warnsignal sein können

Wann juckende Ohren bei Ihrem Hund ein ernstes Warnsignal sein können

Wenn sich Ihr Hund häufig an seinen Ohren kratzt und seinen Kopf ständig schüttelt oder schief hält, leidet er sehr wahrscheinlich an einer Ohrenentzündung.Diese ist für Ihren Vierbeiner natürlich ausgesprochen schmerzhaft, was sich unter anderem auch durch eine auffallende Berührungsempfindlichkeit...
Diabetes beim Hund: Ursachen, Symptome und Behandlung

Diabetes beim Hund: Ursachen, Symptome und Behandlung

Diabetes ist bei Hunden recht weit verbreitet. Die schwere Stoffwechselerkrankung ist durch einen starken Anstieg des Blutzuckerspiegels gekennzeichnet, was ihr im Volksmund auch den Namen Zuckerkrankheit eingebracht hat. Wie Diabetes beim Hund entsteht und wie sich die Stoffwechselstörung bemerk...
Was hilft gegen Sodbrennen beim Hund?

Was hilft gegen Sodbrennen beim Hund?

Nicht nur Menschen, sondern auch Hunde können Sodbrennen bekommen. Für Ihren Vierbeiner sind die damit einhergehenden Beschwerden ausgesprochen unangenehm, weshalb Sie ihnen möglichst zeitnah entgegenwirken sollten.Wie Sodbrennen beim Hund entsteht und auf welche Symptome Sie achten müssen, erfahren...
Nachhaltiges und regionales Hundefutter von Bellfor

Nachhaltiges und regionales Hundefutter von Bellfor

In der heutigen Zeit gibt es kaum noch Produkte, die nicht rund um den Globus transportiert werden. Längst müssen auch Lebensmittel für Menschen und Tiere oft weite Strecken zurücklegen, bevor sie in den Regalen der Geschäfte landen.Für unser Hundefutter haben wir uns jedoch ganz bewusst für einen a...
Hot Spot beim Hund: Auslöser und Behandlungsmaßnahmen

Hot Spot beim Hund: Auslöser und Behandlungsmaßnahmen

Hautprobleme, wie zum Beispiel Hot Spots, sind bei Hunden ein weit verbreitetes Problem. Grundsätzlich kann jeder Hund an Hot Spots leiden. Besonders häufig treten sie jedoch bei Rassen mit einem sehr dichten und langen Haarkleid auf.Was Hot Spots beim Hund genau sind, warum sie entstehen und wie Si...
Die Milchzähne des Hundes

Die Milchzähne des Hundes

Bei ihrer Geburt sind Welpen vollkommen zahnlos. Nach einigen Wochen wachsen den jungen Hunden dann ihre Milchzähne, die schon kurze Zeit später während des Zahnwechsels durch die bleibenden Zähne ersetzt werden. Die Milchzähne beim Hund im Überblick Das Milchgebiss eines Hundes besteht insges...
Niereninsuffizienz beim Hund: Ursachen, Symptome und Behandlung

Niereninsuffizienz beim Hund: Ursachen, Symptome und Behandlung

Bei vielen Hunden kommt es im Laufe ihres Lebens zu einer Niereninsuffizienz. Die Erkrankung kann sowohl akut als auch chronisch verlaufen und für den betroffenen Hund schlimmstenfalls sogar mit einem tödlichen Nierenversagen enden.Welche Ursachen eine Niereninsuffizienz beim Hund haben kann, wie si...
Artgerechte Ernährung mit gesundem Hundefutter von Bellfor

Artgerechte Ernährung mit gesundem Hundefutter von Bellfor

Wir wollen Sie mit unseren Produkten bestmöglich bei der artgerechten Fütterung Ihres Hundes unterstützen. Für dieses Ziel geben wir jeden Tag unser Bestes. Denn wir sind davon überzeugt, dass ein gesundes Hundefutter für ein glückliches Hundeleben unverzichtbar ist.Was das genau bedeutet und warum ...
Was hilft gegen Verstopfung beim Hund?

Was hilft gegen Verstopfung beim Hund?

Verdauungsbeschwerden sind bei Hunden ein häufiges Problem. Neben Durchfall oder Blähungen können Hunde unter anderem auch Verstopfung bekommen. Ist das der Fall, sollten Sie die Beschwerden Ihres Vierbeiners unbedingt ernst nehmen. Denn im schlimmsten Fall kann eine unbehandelte Verstopfung beim Hu...
Futtermittelallergie beim Hund: Symptome erkennen und wirksam behandeln

Futtermittelallergie beim Hund: Symptome erkennen und wirksam behandeln

Bei einer Allergie handelt es sich um eine angeborene Neigung. Sie verursacht bei Kontakt mit einer eigentlich harmlosen Substanz eine Überreaktion des Immunsystems. Bevor eine Allergie ausgelöst wird, bedarf es jedoch eines wiederholten Kontakts mit dem entsprechenden Allergen.  Allergien sin...
Warum wir uns für Hunde- und Katzenfutter mit Insektenprotein entschieden haben

Warum wir uns für Hunde- und Katzenfutter mit Insektenprotein entschieden haben

Neben klassischen Sorten, die zum Beispiel Huhn oder Lachs enthalten, finden Tierbesitzer in unserem Sortiment an Hunde- und Katzennahrung auch Produkte mit Insektenprotein.  Warum wir uns für diese ungewöhnliche Eiweißquelle entschieden haben und welche Vorteile sie für Ihren Vierbeiner mit s...
Was hilft gegen Schuppen beim Hund?

Was hilft gegen Schuppen beim Hund?

Es kommt recht häufig vor, dass Hunde Schuppen bekommen. In der Regel ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass mit der Gesundheit des Vierbeiners etwas nicht in Ordnung ist und Sie als Halter möglichst zeitnah etwas dagegen unternehmen sollten.Wodurch Schuppen beim Hund ausgelöster werden können und...
Untergewicht beim Hund erkennen und entgegenwirken

Untergewicht beim Hund erkennen und entgegenwirken

Genau wie Übergewicht ist auch Untergewicht bei Hunden recht weit verbreitet. Auch wenn sich die meisten Hundehalter eher um die möglichen Folgen von Fettleibigkeit Gedanken machen, ist ein deutlich zu geringes Körpergewicht nicht weniger gefährlich.Denn oft deutet Untergewicht beim Hund auf eine Kr...
Muskelaufbau und Regeneration bei Leistungshunden unterstützen

Muskelaufbau und Regeneration bei Leistungshunden unterstützen

Nicht bei allen Hunden beschränken sich die körperlichen Aktivitäten im Alltag auf das Gassigehen und Spielen mit ihrem Halter. Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche Diensthunde oder Jagdhunde, die Tag für Tag besonderen Belastungen ausgesetzt sind, sowie Sporthunde, die in Training und Wettkämpfen...
Ohrmilben beim Hund: Symptome, Behandlung und Vorbeugung

Ohrmilben beim Hund: Symptome, Behandlung und Vorbeugung

Es gibt verschiedene Arten von Milben, die Hunde befallen können. Dazu zählen unter anderem auch Ohrmilben, die bei Hunden zwar vergleichsweise selten vorkommen, für betroffene Vierbeiner jedoch durchaus mit ernsten Beschwerden verbunden sein können.Wie sich Ihr Hund mit Ohrmilben infiziert, woran S...
Clostridien beim Hund: Symptome und Tipps für die Behandlung

Clostridien beim Hund: Symptome und Tipps für die Behandlung

Clostridien sind beim Hund sehr oft der Auslöser von unangenehmen Verdauungsproblemen. Laut Schätzungen sind Clostridien in rund 20 Prozent aller Fälle für Durchfallerkrankungen bei Hunden verantwortlich.Wie es beim Hund zu einer Infektion mit Clostridien kommt und wie sich diese bemerkbar macht, er...
Hund kastrieren: sinnvoll oder unnötiges Risiko?

Hund kastrieren: sinnvoll oder unnötiges Risiko?

Soll ich meinen Hund kastrieren? Diese Frage beschäftigt irgendwann jeden Hundebesitzer. Da eine Kastration beim Hund nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile mit sich bringt, ist es allerdings kaum möglich, pauschal eine Empfehlung dafür oder dagegen auszusprechen. Wie das Kastrieren eines Hun...
Blähungen beim Hund: Ursachen erkennen und behandeln

Blähungen beim Hund: Ursachen erkennen und behandeln

Es ist keine Seltenheit, dass Hunde an Blähungen leiden. Die möglichen Ursachen für die Verdauungsprobleme sind zahlreich. Treten die Beschwerden häufiger auf, ist es daher unter Umständen sinnvoll, einen Tierarzt aufzusuchen.Welche Ursachen für Blähungen beim Hund infrage kommen und was Sie dagegen...
Was Halter über den Fellwechsel beim Hund wissen müssen

Was Halter über den Fellwechsel beim Hund wissen müssen

Leidet ein Hund an Haarausfall, muss das nicht zwangsläufig auf ein gesundheitliches Problem wie eine Allergie hindeuten. Denn es kann durchaus sein, dass der Fellwechsel beim Hund für den übermäßigen Haarverlust verantwortlich ist.Warum Hunde zweimal im Jahr ihr Fell wechseln und weshalb Sie Ihren ...
Was hilft gegen Zahnstein beim Hund?

Was hilft gegen Zahnstein beim Hund?

Viele Hunde leiden an Zahnstein. Die hartnäckigen Verfärbungen können grundsätzlich bei allen Vierbeinern vorkommen. Kleine Hunde mit schmalem Kiefer oder sehr nah beieinander stehenden Zähnen sind jedoch besonders häufig betroffen.Warum Zahnstein bei Hunden ein ernstes Problem darstellt und wie er ...
Kann Fett im Futter bei Hunden Allergien auslösen?

Kann Fett im Futter bei Hunden Allergien auslösen?

Unser hypoallergenes Hundefutter mit Insektenprotein aus den Larven der Schwarzen Soldatenfliege (Hermetia illucens) eignet sich ideal für ernährungssensible Hunde. Selbst Hunde mit sehr starker Futtermittelallergie haben mit unseren bekömmlichen Sorten auf Insektenbasis erfahrungsgemäß keine Proble...
Warum getreidefreies Hundefutter die bessere Wahl ist

Warum getreidefreies Hundefutter die bessere Wahl ist

Getreidefreies Hundefutter ist für viele Halter ein absolutes Muss. Gleichzeitig sind nach wie vor einige Hundebesitzer der Meinung, dass Hundefutter ohne Getreide lediglich der Preissteigerung dient und für die Gesundheit ihres Hundes keinerlei Vorteile hat.Ob Getreide tatsächlich in den Futternapf...
Die Gelenke des Hundes: Aufbau und mögliche Gelenkprobleme

Die Gelenke des Hundes: Aufbau und mögliche Gelenkprobleme

Ein funktionierender Bewegungsapparat mit gesunden Gelenken ist für ein glückliches Hundeleben unverzichtbar. Beeinträchtigungen der Beweglichkeit sind oftmals schmerzhaft und schränken die Lebensqualität des Vierbeiners deutlich ein.Im Folgenden erfahren Sie alles Wichtige zum Aufbau der Gelenke ei...
Ovopet: Inhaltsstoffe und Wirkungsweise

Ovopet: Inhaltsstoffe und Wirkungsweise

Es gibt mittlerweile zahllose Nahrungsergänzungsmittel für Hunde. Die Präparate sollen in ganz unterschiedlichen Situationen das Wohlbefinden verbessern und beispielsweise die Funktionsfähigkeit des Bewegungsapparates unterstützen sowie vorhandenen Beschwerden mit den Gelenken des Hundes entgegenwir...
Wie Sie eine Lungenentzündung beim Hund erkennen und behandeln

Wie Sie eine Lungenentzündung beim Hund erkennen und behandeln

Wenn ein Hund an einer Lungenentzündung (Pneumonie) erkrankt, bedeutet das, dass sich das Lungengewebe entzündet hat. Eine Lungenentzündung kann bei Hunden verschiedene Ursachen haben und unter anderem durch Viren, Bakterien oder Pilze ausgelöst werden.Normalerweise stellt die Behandlung einer Lunge...
Epilepsie beim Hund: Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Epilepsie beim Hund: Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten

Nicht nur Menschen, sondern auch Hunde können an Epilepsie und den damit einhergehenden Anfällen leiden. Je nach Schwere und Häufigkeit der Anfälle kann die Epilepsie sowohl für den betroffenen Hund als auch für den Halter eine enorme Belastung darstellen.Wie Epilepsie beim Hund entsteht, durch welc...
Wie Sie Liegeschwielen bei Ihrem Hund wirksam behandeln und vermeiden

Wie Sie Liegeschwielen bei Ihrem Hund wirksam behandeln und vermeiden

Liegeschwielen werden häufig auch Liegebeulen genannt. Sie sind bei Hunden weit verbreitet und betreffen in erster Linie sehr große Rassen, die von Natur aus ein hohes Gewicht auf die Waage bringen. Davon abgesehen können Liegeschwielen insbesondere bei Hunden mit Übergewicht vermehrt auftreten.Wie ...
Borreliose beim Hund: das müssen Hundehalter wissen

Borreliose beim Hund: das müssen Hundehalter wissen

Borreliose ist in Deutschland die häufigste Infektionskrankheit, die durch Zecken auf Hunde übertragen wird. Da sie oft erst spät erkannt wird, sind schwere Verläufe der Borreliose bei Hunden mit zum Teil sogar bleibenden Schäden keine Seltenheit.Als Hundehalter sollten Sie daher genau wissen, wie S...
Warum wir kein hydrolisiertes Hundefutter anbieten

Warum wir kein hydrolisiertes Hundefutter anbieten

Immer mehr Hunde leiden an Futtermittelallergien und Unverträglichkeiten. Diese verursachen bei betroffenen Tieren vor allem Probleme mit der Haut sowie mit der Verdauung.Als Halter sollten Sie die Beschwerden bei Ihrem Hund keinesfalls ignorieren und ihnen möglichst zeitnah durch eine entsprechende...
Leishmaniose beim Hund: Behandlung und Möglichkeiten zur Vorbeugung

Leishmaniose beim Hund: Behandlung und Möglichkeiten zur Vorbeugung

Leishmaniose ist eine klassische Mittelmeerkrankheit. Im Unterschied zu in Deutschland verbreiteten Infektionskrankheiten wie Borreliose, ist das Risiko für eine Infektion mit Leishmaniose bei Hunden zumindest aktuell noch vor allem in Südeuropa hoch.Unbehandelt endet eine Infektion mit Leishmaniose...
4 Gründe für Hundefutter mit Insekten

4 Gründe für Hundefutter mit Insekten

Viele Hundehalter, die zum ersten Mal von unserem Hundefutter mit Insektenprotein hören, haben zunächst Zweifel und fragen sich, ob sich die ungewöhnliche Zutat tatsächlich für eine artgerechte Hundeernährung eignet.Möglicherweise geht es Ihnen ähnlich und Sie fragen sich, ob Insekten Ihren Hund übe...
Warum Hundefutter Rübentrockenschnitzel enthält

Warum Hundefutter Rübentrockenschnitzel enthält

Es ist unser Ziel, Halter bei der artgerechten Ernährung ihrer Hunde zu unterstützen. Zu diesem Zweck entwickeln wir nicht nur regelmäßig neue hochwertige Produkte. Darüber hinaus stehen wir unseren Kunden und Interessenten auch jederzeit bei offenen Fragen zum Thema Hundenahrung zur Verfügung.Dass ...
Mandelentzündung beim Hund (Tonsillitis): Ursachen, Symptome und Behandlung

Mandelentzündung beim Hund (Tonsillitis): Ursachen, Symptome und Behandlung

Hunde besitzen zwei Tonsillen (Gaumenmandeln), die links und rechts in ihrem Rachen sitzen. Sie sind ein Teil des Lymphsystems und spielen für die Abwehr von Krankheitserregern eine große Rolle. Denn ihre anatomische Lage sorgt dafür, dass sie sehr oft daran beteiligt sind, wenn Erreger in den Organ...
Wie Sie tränende Augen bei Ihrem Hund vermeiden können

Wie Sie tränende Augen bei Ihrem Hund vermeiden können

Tränende Augen sind bei Hunden weit verbreitet. Die Augenprobleme können unterschiedliche Auslöser haben und mit verschiedenen weiteren Beschwerden einhergehen.Welche Ursachen für tränende Augen beim Hund infrage kommen und welche Rolle die Rasse dabei spielt, erklären wir Ihnen im Folgenden. Außerd...
Hautpilz bei Hunden: Ursachen, Symptome und Behandlung

Hautpilz bei Hunden: Ursachen, Symptome und Behandlung

Hautpilz ist bei Hunden weit verbreitet. Die Pilzinfektion wird von Pilzsporen (Dermatophyten), die die Oberflächen der Haare sowie der Haut des Hundes befallen, verursacht.Bei einem Hund kann der Hautpilz durch unterschiedliche Arten von Pilzsporen ausgelöst werden. Dazu gehören Microsporum canis, ...
Warum Akarizide gegen Parasiten beim Hund eine schlechte Wahl sind

Warum Akarizide gegen Parasiten beim Hund eine schlechte Wahl sind

Parasiten wie Milben, Flöhe oder Zecken beim Hund sind überaus lästig und können mitunter zu ernsten gesundheitlichen Problemen führen. Es ist daher verständlich, dass Hundebesitzer ihr Bestes geben, um einen Parasitenbefall bei ihrem Vierbeiner zu vermeiden.Um den Parasiten im Fell des Hundes entge...
Aggressiver Hund: Auslöser und wichtige Tipps für Hundehalter

Aggressiver Hund: Auslöser und wichtige Tipps für Hundehalter

In der Regel handelt es sich bei Hunden um überaus friedliche Begleiter. Einige Rassen besitzen zwar einen recht ausgeprägten Schutztrieb oder verhalten sich Fremden gegenüber eher distanziert. Zu Aggressionen neigen Hunde im Normalfall jedoch nicht.Dennoch kann es mitunter vorkommen, dass ein Hund ...
Hundehusten: mögliche Auslöser und Tipps zur Behandlung

Hundehusten: mögliche Auslöser und Tipps zur Behandlung

Husten ist bei Hunden keine Seltenheit und kann durch ganz verschiedene Auslöser verursacht werden. Meist ist der Hundehusten relativ harmlos. Nichtsdestotrotz sollten die Beschwerden nicht ignoriert und mit den richtigen Methoden behandelt werden.Im Folgenden erfahren Sie, was für den Hundehusten v...
Zecken beim Hund: alles Wichtige zum Thema Zeckenschutz

Zecken beim Hund: alles Wichtige zum Thema Zeckenschutz

Leider bringt der Frühling nicht nur steigende Temperaturen und längere Tage, sondern auch eine erhöhte Aktivität von Zecken mit sich. Gerade für Hunde stellen die winzigen Parasiten eine erhebliche Gefahr dar, weshalb das Thema Zeckenschutz in den wärmeren Monaten des Jahres sehr wichtig ist.Welche...
Würmer beim Hund: alles Wichtige zum Thema Entwurmung

Würmer beim Hund: alles Wichtige zum Thema Entwurmung

Es gibt vermutlich keinen Hundebesitzer, der sich im Laufe der Zeit nicht das eine oder andere Mal mit dem Thema Würmer beim Hund beschäftigen muss. Schließlich sind Würmer praktisch weltweit verbreitet und für betroffene Hunde ist ein Befall mit ihnen nicht selten mit ausgesprochen unangenehmen Fol...
Grasmilben beim Hund: Symptome, Behandlung und Vorbeugung

Grasmilben beim Hund: Symptome, Behandlung und Vorbeugung

Grasmilben stellen für Hunde im Sommer und im Herbst eine echte Plage dar. Die lästigen Parasiten sind weit verbreitet und lösen bei betroffenen Vierbeinern insbesondere einen starken Juckreiz sowie in einigen Fällen auch unangenehme Entzündungen der Haut aus.Wie sich ein Befall mit Grasmilben beim ...
Was Halter über Schmerzmittel für Hunde wissen müssen

Was Halter über Schmerzmittel für Hunde wissen müssen

Es gibt zahlreiche Ursachen wie verschiedene Krankheiten oder auch Verletzungen, die bei Hunden Schmerzen auslösen können. Die Schmerzen des Hundes können entweder akut oder chronisch sein und in einigen Fällen auch die Gabe eines geeigneten Schmerzmittels erforderlich machen.Woran Sie Schmerzen bei...
Was ist Apoquel für Hunde?

Was ist Apoquel für Hunde?

Apoquel ist ein Arzneimittel für Tiere. Es enthält den Wirkstoff Oclacitinib und ist in unterschiedlichen Stärken erhältlich, sodass sich die Dosierung an das Gewicht des jeweiligen Hundes anpassen lässt. Apoquel wird zur Behandlung von Hunden mit allergisch bedingtem Juckreiz eingesetzt.Viele Hunde...
Warum Taurin ein wichtiger Bestandteil von Hundefutter ist

Warum Taurin ein wichtiger Bestandteil von Hundefutter ist

Wir werden recht häufig von Kunden gefragt, warum das Hundefutter von Bellfor Taurin enthält. Diese Frage ist durchaus berechtigt. Immerhin weisen wir ja darauf hin, dass unsere Produkte nur natürliche Zutaten enthalten.Dementsprechend erweckt das im Hundefutter enthaltene Taurin leicht den Eindruck...
Arthrose beim Hund: Ursachen, Behandlung und Vorbeugung

Arthrose beim Hund: Ursachen, Behandlung und Vorbeugung

Viele Hunde leiden an Arthrose. Die degenerative Erkrankung der Gelenke ist für betroffene Vierbeiner sehr schmerzhaft und zudem mit einer immer weiter fortschreitenden Einschränkung der Beweglichkeit verbunden.Theoretisch kann jeder Hund an Arthrose erkranken. Allerdings besteht bei bestimmten Rass...
Welpe hat Durchfall: daran kann es liegen

Welpe hat Durchfall: daran kann es liegen

Es kommt sehr häufig vor, dass ein Welpe unmittelbar nach dem Einzug plötzlich Durchfall hat. Viele Halter vermuten in dieser Situation, dass der kleine Vierbeiner sein Welpenfutter nicht verträgt und versuchen es daher mit einem Futterwechsel.Doch leider bringt dieser meist keinen Erfolg und kann d...
Prednisolon für Hunde

Prednisolon für Hunde

Prednisolon ist ein synthetisches Glucocorticoid. Es hat eine entzündungshemmende sowie eine antiallergische und eine immunsuppressive Wirkung.Prednisolon wird sowohl in der Humanmedizin als auch in der Tiermedizin eingesetzt. Hunde können Prednisolon bei verschiedenen Beschwerden verabreicht bekomm...
Pyodermie beim Hund erkennen und behandeln

Pyodermie beim Hund erkennen und behandeln

Probleme mit der Haut, wie beispielsweise eine Pyodermie, treten bei Hunden häufig auf. Die infrage kommenden Ursachen der Beschwerden sind zahlreich und die Symptome können unterschiedlich ausfallen.Wie sich eine Pyodermie beim Hund bemerkbar macht und wodurch sie ausgelöst werden kann, erfahren Si...
Milben beim Hund: Arten, Symptome und Behandlung

Milben beim Hund: Arten, Symptome und Behandlung

Milben sind bei Hunden weit verbreitet und dementsprechend für viele Hundebesitzer im Laufe der Zeit einmal ein Problem. Es gibt verschiedene Arten der kleinen Spinnentiere, die sich in erster Linie von toten Hautzellen ihres Wirts ernähren.Milben können bei Hunden zahlreiche Beschwerden verursachen...
Wie Sie das Immunsystem Ihres Hundes stärken

Wie Sie das Immunsystem Ihres Hundes stärken

Genau wie bei uns dient das Immunsystem auch bei Hunden dem Schutz vor Krankheiten. Sind die Abwehrkräfte des Vierbeiners geschwächt, macht sich das durch eine erhöhte Anfälligkeit für gesundheitliche Probleme bemerkbar.Wodurch die Funktionsfähigkeit des Immunsystems beeinträchtigt werden kann, erfa...
Ist extrudiertes oder kaltgepresstes Hundetrockenfutter besser?

Ist extrudiertes oder kaltgepresstes Hundetrockenfutter besser?

Extrudiert und kaltgepresst sind zwei Begriffe, die Haltern beim Kauf von Hundetrockenfutter im wieder begegnen. Sie sagen allerdings nichts über die Rezeptur des jeweiligen Futters aus, sondern informieren über das bei der Herstellung genutzte Verfahren.Welche Unterschiede es zwischen extrudiertem ...
Ohrenentzündung beim Hund: Ursachen, Symptome und Behandlung

Ohrenentzündung beim Hund: Ursachen, Symptome und Behandlung

Ohrenentzündungen sind bei Hunden ein häufiges Problem, das in der Regel ausgesprochen unangenehm und schmerzhaft ist. Leidet ein Hund an einer Ohrenentzündung, kann das verschiedene Ursachen haben. Hinzu kommt, dass bestimmte Rasse besonders anfällig für derartige Beschwerden sind.Wie Sie entzündet...
IBD beim Hund: Symptome, Ursachen und Behandlung

IBD beim Hund: Symptome, Ursachen und Behandlung

Erkrankt ein Hund an IBD, bedeutet das, dass er unter einer chronischen Darmentzündung leidet. IBD ist die Abkürzung für den englischen Begriff Inflammatory Bowel Disease. Betroffene Vierbeiner haben unter anderem mit Bauchschmerzen, Krämpfen und Verdauungsproblemen zu kämpfen.Meist sind Hunde mittl...
Allergie beim Hund: häufige Auslöser und sinnvolle Behandlungsmaßnahmen

Allergie beim Hund: häufige Auslöser und sinnvolle Behandlungsmaßnahmen

Nicht nur Menschen, sondern auch Hunde können Allergien entwickeln. Allergische Reaktionen können unterschiedliche Ursachen haben und bei Hunden zu ausgesprochen unangenehmen Beschwerden führen.Im Folgenden erfahren Sie an welchen Allergien Hunde besonders häufig leiden, welche Symptome diese auslös...
Was hilft gegen Haarausfall beim Hund?

Was hilft gegen Haarausfall beim Hund?

Es ist ganz normal, dass Hunden jeden Tag eine gewisse Anzahl an Haaren ausfällt und gleichzeitig auch neue Haare nachwachsen. Bei einem gesunden Tier hält sich beides die Waage, sodass der Haarausfall des Hundes in der Regel nicht weiter auffällt.Allerdings kann es aus verschiedenen Gründen vorkomm...
Kehlkopfentzündung beim Hund erkennen und behandeln

Kehlkopfentzündung beim Hund erkennen und behandeln

Hunde können sowohl an einer akuten als auch an einer chronischen Kehlkopfentzündung erkranken. Sehr häufig tritt die Laryngitis, wie die medizinische Bezeichnung für Kehlkopfentzündung lautet, nicht alleine, sondern zusammen mit weiteren Problemen auf.Wodurch eine Kehlkopfentzündung beim Hund ausge...
Magendrehung beim Hund: Auslöser, Behandlung und Vorbeugungsmaßnahmen

Magendrehung beim Hund: Auslöser, Behandlung und Vorbeugungsmaßnahmen

Erleidet ein Hund eine Magendrehung, handelt es sich dabei um einen lebensgefährlichen Notfall, der umgehend medizinisch versorgt werden muss. Theoretisch können alle Hunde eine Magendrehung erleiden. Bestimmte Rassen sind jedoch besonders gefährdet.Welche das sind und wie Sie das Risiko für eine Ma...
Blut im Stuhl beim Hund: Ursachen und Behandlung

Blut im Stuhl beim Hund: Ursachen und Behandlung

Verdauungsbeschwerden wie Durchfall und Blähungen treten bei Hunden häufig auf. Meist lassen sich die Auslöser der Probleme ganz einfach ermitteln und ohne große Schwierigkeiten behandeln.Spätestens bei Blut im Stuhl des Hundes geraten jedoch viele Halter in Panik. Dabei muss das Blut im Kot nicht z...
Giardien bei Hunden: alles Wichtige zu Ansteckung, Symptomen und Behandlung

Giardien bei Hunden: alles Wichtige zu Ansteckung, Symptomen und Behandlung

Laut einer Studie ist in Deutschland etwa jeder fünfte Hund mit Giardien infiziert. Die Chancen, dass auch Sie sich als Halter irgendwann einmal mit dem Thema Giardiose des Hundes auseinandersetzen müssen, sind dementsprechend groß.Die Behandlung der lästigen Darmparasiten gestaltet sich oftmals sch...
Husten und Würgen beim Hund: mögliche Ursachen und Tipps

Husten und Würgen beim Hund: mögliche Ursachen und Tipps

Es kommt häufig vor, dass ein Hund hustet oder würgt. In den meisten Fällen ist das kein Grund zur Sorge. Es kann allerdings durchaus auch sein, dass dem Würgen und Husten des Hundes eine ernste Ursache zugrunde liegt.Zumindest wenn die Beschwerden häufiger auftreten, empfehlen wir Ihnen daher, eine...
Warum sich Ihr Hund am After leckt

Warum sich Ihr Hund am After leckt

Wenn sich Hunde am After lecken, ist das zunächst einmal weder ungewöhnlich noch ein Grund zur Sorge. Beobachten Sie dieses Verhalten jedoch auffallend oft, empfehlen wir Ihnen aufmerksam zu sein. Denn häufiges Lecken am After kann durchaus ein Anzeichen für gesundheitliche Probleme, die möglic...
Probleme mit den Analdrüsen beim Hund richtig behandeln und vermeiden

Probleme mit den Analdrüsen beim Hund richtig behandeln und vermeiden

Hunde verfügen rechts und links an ihrem After über sogenannte Analdrüsen. In diesen bilden sie ein Sekret, das ihnen zum Setzen von Duftmarken dient. Gesunde Hunde setzen dieses Sekret zusammen mit dem Kot ab, sodass ihre Analbeutel im Normalfall regelmäßig geleert werden.Allerdings kann es aus ver...
Barfen beim Hund: Risiken, Fehler und Tipps für Halter

Barfen beim Hund: Risiken, Fehler und Tipps für Halter

Barfen liegt im Trend. Immer mehr Halter sind der Überzeugung, dass die Ernährungsform für ihren Hund am besten geeignet ist und fertige Hundenahrung grundsätzlich gesundheitliche Probleme verursacht.Ob das tatsächlich der Fall ist und welche Schwierigkeiten das Barfen eines Hundes mit sich bringen ...
Wie Sie Futtermilben in Tiernahrung erkennen und vermeiden

Wie Sie Futtermilben in Tiernahrung erkennen und vermeiden

Wie Sie Futtermilben in Tiernahrung erkennen und vermeidenMilben sind vielen Haustierbesitzern aus eigener Erfahrung bekannt. Sie verursachen bei betroffenen Vierbeinern unter anderem Hautentzündungen und starken Juckreiz.Eine sehr häufig auftretende Milbenart sind die sogenannten Futtermilben, die ...
Hunde und Schokolade: darum ist sie so gefährlich

Hunde und Schokolade: darum ist sie so gefährlich

Hunde und Schokolade: darum ist sie so gefährlichSchokolade ist für Ihren Hund hochgradig giftig und kann ihn schlimmstenfalls sogar das Leben kosten. So gut sie Ihnen selbst möglicherweise auch schmecken mag, sollten Sie daher unbedingt davon absehen, mit Ihrem Vierbeiner zu teilen.Das gilt ohne Au...
Zeige 1 bis 66 von 66 (1 Seite(n))