You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.
  • Versandkostenfrei ab 10,00€
  • Versand innerhalb 24 Stunden
  • Testphase 100 Tage
  • Warenkorb ist noch leer.

Nierenkraft - Pulver - 250g

29,99 €
12 EUR / 100 g
inkl. MwSt. (7%)Versand

Bellfor Nierenkraft - Pulver - 250g

Bellfor Nierenkraft fördert den Abbau von Schadstoffen in der Niere 

Die Nieren unserer Hunde sind vielen, oftmals schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Dadurch wird die Niere des Hundes, welche das Filtern von Schadstoffe übernimmt, überlastet. Die Symptome einer gestressten Niere sind vielfältig. Der Hund frisst schlecht, erscheint müde und lustlos.  Spätestens dann sollte über eine und Entgiftung der Niere Ihres Hundes durch Ausleitung der Schadstoffe nachgedacht werden.

Bellfor Nierenkraft unterstützt die Entgiftung der Nieren

Sorgsam aufeinander abgestimmte Kräuter in Bellfor Nierenkraft unterstützt die Entgiftung der Nieren Ihres Hundes. Eine optimale Konstitution der Entgiftungsorgane ist die wichtigste Voraussetzung für die Funktion aller Stoffwechselvorgänge und den Zustand von Haut und Haaren des Hundes.

Wie entgifte ich meinen Hund?

Eine natürliche Methode ist die Nutzung unserer Produkte Bellfor Nierenkraft und Bellfor Immun. Zuerst sollte die Fütterung von Bellfor Nierenkraft erfolgen. Die pflanzlichen Wirkstoffe in Bellfor Nierenkraft regen die Entgiftungsprozesse an und leiten auf sanfter Art die schädlichen Stoffwechselprodukte ab. Danach ist die Verabreichung von Bellfor Immun ratsam, um das Immunsystem Ihres Hundes zu stärken. Bei Beginn der Fütterung von Bellfor Nierenkraft sollte die letzte Wurmkur mindesten drei Wochen zurückliegen. Zudem muss der Hund gesunde und ausgewogen ernährt werden. Um dies zu gewährleisten, empfehlen wir die Fütterung der Produkte aus unserer Bellfor Landschmaus Serie. So wird sichergestellt, dass der Hund keinen Mangel durch falsche Fütterung aufweist. 

Anwendung:

Die Fütterung sollte für einen Zeitraum von ca. vier Wochen erfolgen.

Nach einer Nierenentgiftung empfehlen wir die Fütterung von Bellfor Immun.

Zusammensetzung: 

Ackerschachtelhalm, Birkenblätter, Bärentraubenblätter, Petersilie, Eibischwurzel, Goldrutenkraut, Brennnesselsamen, Artischokenkraut, Ingwer.

Nierenkraft - Pulver - 250g

29,99 € 12 EUR / 100 g
inkl. MwSt. (7%) Versand
29,99 € 0 pro 100 g
inkl. MwSt. (7%)

Nierenkraft - Pulver - 80g

12,50 €
15.63 EUR / 100 g
inkl. MwSt. (7%)Versand

Bellfor Nierenkraft - Pulver - 80g

Bellfor Nierenkraft fördert den Abbau von Schadstoffen in der Niere 

Die Nieren unserer Hunde sind vielen, oftmals schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Dadurch wird die Niere des Hundes, welche das Filtern von Schadstoffe übernimmt, überlastet. Die Symptome einer gestressten Niere sind vielfältig. Der Hund frisst schlecht, erscheint müde und lustlos.  Spätestens dann sollte über eine und Entgiftung der Niere Ihres Hundes durch Ausleitung der Schadstoffe nachgedacht werden.

Bellfor Nierenkraft unterstützt die Entgiftung der Nieren

Sorgsam aufeinander abgestimmte Kräuter in Bellfor Nierenkraft unterstützt die Entgiftung der Nieren Ihres Hundes. Eine optimale Konstitution der Entgiftungsorgane ist die wichtigste Voraussetzung für die Funktion aller Stoffwechselvorgänge und den Zustand von Haut und Haaren des Hundes.

Wie entgifte ich meinen Hund?

Eine natürliche Methode ist die Nutzung unserer Produkte Bellfor Nierenkraft und Bellfor Immun. Zuerst sollte die Fütterung von Bellfor Nierenkraft erfolgen. Die pflanzlichen Wirkstoffe in Bellfor Nierenkraft regen die Entgiftungsprozesse an und leiten auf sanfter Art die schädlichen Stoffwechselprodukte ab. Danach ist die Verabreichung von Bellfor Immun ratsam, um das Immunsystem Ihres Hundes zu stärken. Bei Beginn der Fütterung von Bellfor Nierenkraft sollte die letzte Wurmkur mindesten drei Wochen zurückliegen. Zudem muss der Hund gesunde und ausgewogen ernährt werden. Um dies zu gewährleisten, empfehlen wir die Fütterung der Produkte aus unserer Bellfor Landschmaus Serie. So wird sichergestellt, dass der Hund keinen Mangel durch falsche Fütterung aufweist. 

Anwendung:

Die Fütterung sollte für einen Zeitraum von ca. vier Wochen erfolgen.

Nach einer Nierenentgiftung empfehlen wir die Fütterung von Bellfor Immun.

Zusammensetzung: 

Ackerschachtelhalm, Birkenblätter, Bärentraubenblätter, Petersilie, Eibischwurzel, Goldrutenkraut, Brennnesselsamen, Artischokenkraut, Ingwer.

Nierenkraft - Pulver - 80g

12,50 € 15.63 EUR / 100 g
inkl. MwSt. (7%) Versand
12,50 € 0 pro 100 g
inkl. MwSt. (7%)

Nierenkraft - Kekse - 200g

24,99 €
12.5 EUR / 100 g
inkl. MwSt. (7%)Versand

Bellfor Nierenkraft - Kekse - 200g

Bellfor Nierenkraft fördert den Abbau von Schadstoffen in der Niere 

Die Nieren unserer Hunde sind vielen, oftmals schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Dadurch wird die Niere des Hundes, welche das Filtern von Schadstoffe übernimmt, überlastet. Die Symptome einer gestressten Niere sind vielfältig. Der Hund frisst schlecht, erscheint müde und lustlos. Spätestens dann sollte über eine und Entgiftung der Niere Ihres Hundes durch Ausleitung der Schadstoffe nachgedacht werden.

Bellfor Nierenkraft unterstützt die Entgiftung der Nieren

Sorgsam aufeinander abgestimmte Kräuter in Bellfor Nierenkraft unterstützt die Entgiftung der Nieren Ihres Hundes. Eine optimale Konstitution der Entgiftungsorgane ist die wichtigste Voraussetzung für die Funktion aller Stoffwechselvorgänge und den Zustand von Haut und Haaren des Hundes.

Wie entgifte ich meinen Hund?

Eine natürliche Methode ist die Nutzung unserer Produkte Bellfor Nierenkraft und Bellfor Immun. Zuerst sollte die Fütterung von Bellfor Nierenkraft erfolgen. Die pflanzlichen Wirkstoffe in Bellfor Nierenkraft regen die Entgiftungsprozesse an und leiten auf sanfter Art die schädlichen Stoffwechselprodukte ab. Danach ist die Verabreichung von Bellfor Immun ratsam, um das Immunsystem Ihres Hundes zu stärken. Bei Beginn der Fütterung von Bellfor Nierenkraft sollte die letzte Wurmkur mindesten drei Wochen zurückliegen. Zudem muss der Hund gesunde und ausgewogen ernährt werden. Um dies zu gewährleisten, empfehlen wir die Fütterung der Produkte aus unserer Bellfor Landschmaus Serie. So wird sichergestellt, dass der Hund keinen Mangel durch falsche Fütterung aufweist. 

Anwendung:

Die Fütterung sollte für einen Zeitraum von ca. vier Wochen erfolgen.

Nach einer Nierenentgiftung empfehlen wir die Fütterung von Bellfor Immun.

Zusammensetzung: 

Kartoffel, Süßkartoffel, Apfel, Pastinake,  Brennnesselsamen,  Birkenblätter,  Bärentraubenblätter,  Goldrutenkraut,  Petersilie,  Ackerschachtelhalm,  Ingwer,  Eibischwurzel,  Artischokenkraut.

Eine Packung beinhaltet ca. 40 Kekse à 5g.

Nierenkraft - Kekse - 200g

24,99 € 12.5 EUR / 100 g
inkl. MwSt. (7%) Versand
24,99 € 0 pro 100 g
inkl. MwSt. (7%)

Produkte gegen Nierenprobleme beim Hund von Bellfor Hundefutter

Die Nieren sind ein wichtiges Filterorgan, das den Körper von Giftstoffen befreit und für die Gesundheit von Hunden unverzichtbar ist. Schädliche Umwelteinflüsse können die Funktionsfähigkeit der Nieren jedoch beeinträchtigen und dazu führen, dass sich im Organismus des Tieres Schadstoffe ansammeln.

Auf diese Weise ausgelöste Nierenprobleme äußern sich bei Hunden durch zahlreiche Symptome, wie zum Beispiel Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit, juckende Ohren oder Probleme mit der Haut und dem Fell. Leidet ein Hund unter einer Niereninsuffizienz, ist eine lebenslange Behandlung sowie eine Fütterung mit teurem Spezialfutter notwendig. 

Besonders problematisch ist in diesem Zusammenhang die Tatsache, dass die Blutwerte des Hundes trotz eingeschränkter Funktionsfähigkeit der Nieren lange Zeit unauffällig sind und sich eine Niereninsuffizienz daher erst spät diagnostizieren lässt. Schlimmstenfalls können die unbehandelten Beschwerden sogar zu einem tödlichen Nierenversagen des Hundes führen.

Aus diesem Grund ist es ratsam, die Nieren Ihres Vierbeiners regelmäßig zu entgiften. Mit den Keksen und dem Pulver aus der Bellfor Nierenkraft Reihe gelingt Ihnen das auf bekömmliche Weise. Die spezielle Kräutermischung regt die Entgiftung an, unterstützt die Nierenfunktion und eignet sich somit ideal, um einer Niereninsuffizienz bei Ihrem Hund vorzubeugen.


W e i t e r l e s e n